Neues zum Thema Kabotage!

Stand der Dinge in Sachen Kabotage:


Die EU-Kommission drängt auf eine möglichst schnelle Aufhebung aller Kabotagebeschränkungen, um Leerfahrten weitgehend zu vermeiden und dadurch unnötigen Verkehr, Treibstoffverbrauch und Kosten zu vermindern. Ein aus ökonomischer und ökologischer Sicht optimaler Einsatz eines Transportfahrzeuges ist nur dann möglich, wenn keinerlei Verbote die Kabotage einschränken. Um dies im Rahmen eines fairen Wettbewerbs zu ermöglichen, ist die Harmonisierung anderer Vorschriften erforderlich, wie etwa von Sozialvorschriften für das eingesetzte Personal, der Kfz-Steuer etc..

Quelle: Verkehrsrundschau

Nichts genaues weiß man nicht! Aber LCK versucht Licht in die dunkle Kabotage-Landschaft zu bringen!

Haben Sie Fragen (welcher Transporteur hat die nicht?), dann mailen Sie uns unter info@Logistic-Center-Kerkrade.nl  oder rufen Sie uns an unter 0031 45 546 8 200 oder unter unserer

                FreeCallGermany-Rufnummer: 0800 – 5245830