Ablauf der Firmengründung in den Niederlanden

Hier der Ablauf der Firmengründung in den Niederlanden:

1) Nach Eingang der Gründungskosten müssen wir einen Notartermin vereinbaren! Hierzu müssen wir wissen, an welchem Tag Sie ins Logistic Center Kerkrade (LCK) kommen können.

2) Wenn Sie denn dann im LCK angekommen sind, fahren wir zum Notar. Die Gründung dauert dort ca. 1 Stunde. Der Notar spricht selbstverständlich deutsch mit Ihnen, sowie alle Behörden und Institutionen in den Niederlanden.

3) Nachdem Sie beim Notar den Gründungsvertrag unterschrieben haben, dauert es ca. 1 Stunde bis die Gesellschaft (BV) ins niederländische Handels-register eingetragen worden ist. Die Handelregisterurkunde nebst Handels-registernummer erhalten wir umgehend per E-Mail.

4) Sobald wir die Handelsregisterurkunde per Mail erhalten haben, fahren Sie zu unserer Hausbank (ca. 10 Minuten Fahrzeit ab LCK). Dort wird sofort ein Firmenkonto eröffnet und Sie können das zur Erlangung der Transport-genhmigung benötigte Vermögen einzahlen, wenn Sie den Vermögensnachweis bar erbringen wollen anstatt über ein Wertgutachten.

Nach dem Banktermin ist Ihre Firma betriebsbereit, denn Telefon- und Faxnummer, sowie Mailadresse für Ihre Firma erhalten Sie von uns, genauso wie eine Musterrechnung mit Ihren Firmendaten!